Komm Fliegenfischen
 

Rheinland Pflaz 

Diese Region beschränkt sich für mich erst mal auf das Gebiet zwischen Kirn, Bad Kreuznach und Bingen. Vielleicht kann ich meinen Horizont da im Laufe der kommenden Jahre da nochmal erweitern... ;)  

Nahe - Monzenheim

Zu dem Abschnitt gibt es hier bald mehr zu lesen...

 Nahe -  Bad Kreuznach - Teil 2 - Auffrischung

2015 gab es eine Neuauflage an der Nahe. Vieles habe ich mir vorgenommen und bin dann doch letztendlich fast den ganzen Tag an einer Stelle gestanden...  wieso das denn? Na es war so: da schau mal... ein schöner Einlauf, der förmlich nach Fisch riecht! Trockenfliege ans Band und los geht's. Dann blinkt hie eine Flanke auf, da noch eine, da hinten gleich zwei und so weiter... alles richtig dicke Dinger. Ich werde schon ganz kribbelig... dann springt da noch in greifbarer Nähe eine Mörderregenbogenforelle aus dem Wasser... noch mehr Gekribbel... ja und so kam es, dass ich da wohl fünf Stunden im Wasser gestanden habe und nicht einen von den dusseligen Kameraden von meinem fliegenfischereilichen Können überzeugen konnte... ich muss an mir arbeiten! Heute ist nicht aller Tage Abend... 

Also weg von der Stelle und die letzte Stunde noch stromauf verbringen. Kernige Stellen, aber nur kleine Dinger, die sofort beim Auftreffen der Fliege versucht haben diese zu verchlingen. Das führt dann dazu, dass man nach jedem Wurf einen Stellungswechsel macht... dann kehrt und ab zum Auto, aber da unten nochmal einen letzten Wurf vor den Busch da... geht doch!

WICHTIG: Ruft vorher an der Kartenaußgabe an, ob es für den von euch gewählten Tag Karten gibt oder nicht! Grund: wenn der ASV eine Veranstaltung hat gibt es keine Gastkarten... 


 

Nahe - Bad Kreuznach - Teil 1

Hier habe ich vor vielen vielen Jahren mal gewohnt. War sogar im Kreuznacher Verein als Gewässerwart aktiv und durfte da auch meine Ausbildung zum Kursleiter machen. Mensch, wasist das lange her... Zwischenzeitlich sind über 20 Jahre vergangen und ich bin neulich erstmals wieder mit einer Angelrute an meine alten Wirkungsstätten zurückgekehrt. Da hat sich natürlich schon einiges verändert, aber die Nahe, die fließt weiter in Richtung Rhein... 

 

Der Fluß ist toll. Wer die Gelegenheit hat, der kann in KH klasse mit der Zweihand fischen gehen. Insbesondere an den Fischereigrenzen ist es eine tolle Fischerei. Im Stadtgebiet selbst findet ihr kaum Gelegenheiten der FF nachzugehen. Braucht man aber auch nicht zwingend, denn die anderen Abschnitte sind einfach toll. Einige der schönsten Stellen habe ich für euch auf der google-map-Karte markiert. Folgt einfach dem Link...  

Die Karten sind für Fliegenfischer ganzjährig bei Stil und Blüte an der Alzeyer Straße 67 (Parkplatz beim Edeka) zu bekommen. Der Tarif 2013 liegt für eine Tageskarte bei 8 Euro. Das ist wirklich human. Besonders schön finde ich, dass man das ganze Jahr durch Karten bekommen kann.  

Besonders empfehlen kann ich übrigens aus vielerlei Gründen die Strecke im Salinental am Parkplatz der Brauerei "Brauwerk"... man kann da nämlich auch draußen sitzen und muss sich für die wohlverdiente Mittagspause nicht extra umziehen... ;)