Komm Fliegenfischen
 

Eifel...

... das ist jetzt mal übersichtlich! Ich bin bislang nur an die Kyll gekommen, aber die bietet alleine schon Beschäftigung für viele viele schöne Fischereitage. Deshalb bekommt sie auch eine eigene Seite...    

 

Und wenn man schon mal in der Eifel ist, dann darf man auch das Radioteleskop des Max Planck Instuts Bonn in Bad Münstereifel-Effelsberg nicht links liegen lassen. Das ist definitiv beeindruckend wenn man da mal so davorsteht. Hintergründe dazu gibts bei dem nebenstehenden Link. 

 

 

Die Kyll (Eifel) 

Die Kyll ist definitv einer meiner Lieblinge. Hier gibt es alles was das Herz begehrt. In den Abschnitten Gerolstein, Birresborn und Kyllburg finden sich ausreichend Äschen, Barben und Forellen. Tageskarten können bequem in den Nachtquartieren gekauft werden. Eine gute Gelegenheit bietet da in Birresborn  die Kleine Villa am Turm. Hier ist auch die Eifeler Fliegenfischerschule von Rolf Renell vertreten. 

 

 

Kyll