Komm Fliegenfischen

 

Die Seite mit dem Uhu... 

Seite mit dem Uhu? Hierzu  kurz erklärt: Ausschlaggeben für diese Seite war mal ein Uhu, der bei uns in der Firma gebrütet hatte. Und weil das so interessant war, aber nicht zum Rest meiner Homepage passte, wurde kurzerhand die Rubrik RANDERSCHEINUNGEN gegründet. Seither gibt es hier alles Mögliche zu lesen... Viel Spaß damit!

Haselkönig heiratet seine Haselkönigin 

Unser Sondertermin am Samstag war dem Haselkönig Christian und seiner Haselkönigin Christiane gewidmet. Sie haben sich im Haus Wellbergen das Ja-Wort gegeben. Da haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen mal vorbeizuschauen.  

Wir waren mit sieben Mann zum Spalierstehen mit Fliegenrute und "Fisch" vor Ort. Christian hat ganz fachmännisch die "Harellen" von unseren Vorfächern geschnitten... 

Die Fliegen an den Harellen sollen ihm helfen seine Haselkönigin mal zur Forellenkönigin zu machen... aber das könnte vielleicht noch etwas dauern. Euch vieren weiterhin eine schöne gemeinsame Zeit von uns allen! 

Verein zur Förderung des Ansehens der Blut- und Leberwürste - VBL

Bild: VBL

Jetzt muss man wissen, dass ich ja aus Baden komme und bei uns - wie sonst auch an vielen Orten - traditionell im Herbst geschlachtet wird. Früher noch als Hausschlachtungen, heute dann halt "amtlicher". Na ja, jedenfalls gibt es dann "Metzgete". Für mich die schönste Variante dieses Essens ist dann Kartoffelpüree, Sauerkraut, Blut- und Lebwerwürste und Kesselfleisch. Zwischendurch wird dann auch gerne mal ein Sauschwänzchen geknabbert und man freut sich schon darauf, wenn der Speck dann so weit veredelt ist (geräuchert), dass er auf das "Speckbrett" kommt. Hier im Münsterland würde man "Frühstücksbrettchen" sagen...

So, dann sitze ich hier in der Mittagspause und stöbere in einer Ausgabe der Münsterschen Zeitung. Was lese ich denn da auf der letzten Seite des Hauptteils... "Es geht um die Blutwurst". Im Verlauf des Artikels findet man dann heraus, dass es den VBL gibt. Nehmt euch mal die Zeit und stöbert ein wenig auf der Heimatseite (da legt man Wert drauf) des VBL. Dort findet ihr alles, von dem Blutwurstrezept über "Schweine-Kunst" bis zur Bachelorarbeit über Blutwurst aus Kaninchenblut. Das ganze Erscheinen ist durchaus humorvoll und beim Thema Wurst auch sehr gewissenhaft und mit einem angemessenen Ernst.

Hier noch ein kleiner Auszug aus der Verfassung des VBL:

Verfassung

  1. Der Verein wurde am neunten Tage des Novembermonats 1968 von den unten Aufgeführten gegründet und wird nach 99 Jahren, am achten Tage des Novembermonats 2067, vollständig aufgelöst. Er ist ab 00.00 des folgenden Tages seiner sämtlicher Verpflichtungen enthoben.
  2. Anlässlich der Auflösung ist das gesamte Vereinsvermögen bis auf den letzten Rappen an einer Metzgete zu verfressen.
  3. ...

Ich habe da so einen Spaß daran, dass ich direkt den "Tafelmajor" angeschrieben habe und diese Tage geht mein Antrag zur Aufnahme als "korrespondierendes Mitglied" dann auch raus. Mal sehen wie sich der Vorstand entscheidet... drückt mir die Daumen!

6ter Geburtstag...

... am 13.01.2019 wird die KommFliegenfischen 6 Jahre alt. Wir werden das beim nächsten Wurftreff dann mit ein paar wunderbaren Loops gebührened feiern. Hier schon mal ein wenig Statistik zum Jahrestag: 

- gestartet bin ich mit rund 300 Besucher im Januar 2013
- im Dezember 2018 waren es 3.000 Besucher aus aller Herren Länder  
- im Durchschnitt über die Jahre waren es 1.500 Besucher
- im Jahresdurchschnitt 2018 waren es 2.500 Besucher 
- insgesamt waren 106.666 Besucher auf meiner Seite 
- über die Jahre gab es rund 250 Startseitenupdates 
- Anfragen gibt es aus aller Herren Länder - seit Dezember 2018 auch aus Costa Rica... Danke Stefan!
- und so weiter...

Also insgesamt bleibt das Bild bestehen, dass das Interesse für die Seite da ist... Vielen Dank an euch alle!