Komm Fliegenfischen

 

Tüddeln...

... wird das Fliegenbinden hier auch schon mal liebevoll genannt. Ist auf jeden Fall eine Bereicherung der Fliegenfischerei. 

Es gibt zwei Optionen für dich: 

- Bindeabende
- Einführungskurs ins Fliegenbinden 

Für die Bindeabende gibt es feste Termine (stehen immer auf der Homepage), für Bindekurse nicht.

Bindeabende

Ja wenn du dir mal das Fliegenbinden zeigen lassen will, dann musst du einfach zu unseren Bindeabenden kommen. Die Abende kosten nichts und sind für jeden offen. Es braucht keine Anmeldung... einfach vorbeikommen. Die Bindeabende finden immer von Oktober bis März i.d.R. ein Mal im Monat statt. Aus den Abenden einer Bindesaison kann man schon Einiges mitnehmen. Vorteil dabei ist, dass da mehrere Leute sitzen und keiner mit Tipps hinterm Berg hält. Also immer mal einen Blick in die aktuellen Termine werfen...  

Wem es dann einfach gar nie passen will, der kann mich ruhig  ansprechen, dann schieben wir noch einen Bindeabend dazwischen... wenn es sein muss auch im Sommer... 

Einführung ins Fliegenbinden

Wer keine Zeit für Bindeabende hat, aber trotzdem gerne den Einstieg finden möchte, dem kann ich mit einem Tageskurs helfen. Mit bis zu drei Teilnehmern nehmen wir uns die grundsätzlichen Dinge beim Binden vor.  

Die ersten Muster werden "getüddelt" und ganz wichtig, ihr bekommt eine solide Kaufberatung die sich an dem Leitsatz "weniger ist manchmal mehr" orientiert. Schließlich bindet ihr nicht gleich von Anfang an alle Muster und daher braucht ihr viele Dinge erst mal nicht! Und ich habe auch keinen Verkaufsraum... 

Die Kursgebühr beträgt hierfür 60 Euro pro Teilnehmer. Feste Termine gibt es nicht.

Die Bindekurse gibt es nur nach Absprache. Der Kurs kann auch auf 2 Abende verteilt werden.

-> Bei Interesse einfach das Formular auf der Seite ANMELDUNGEN + ANFRAGEN oder einfach eine eMail schicken.